FANDOM


SAS-Liga
SAS-Liga
Verband Dansk Boldspil Union (DBU)
Erstaustragung 1991
Mannschaften 12
Titelträger FC Kopenhagen
Rekordmeister FC Kopenhagen (10)
Homepage www.superliga.dk
Qualifikationen zu Champions League
Europa League

Die SAS-Liga 2011/12 ist die 21. Spielzeit der höchsten Spielklasse im dänischen Fußball.

Die Saison 2011/12 wurde am 16. Juli 2011 eröffnet.

Die SAS-Liga wird im Ligasystem ausgetragen. Jeder Verein wird in Hin- und Rückspielen insgesamt dreimal gegen jeden anderen Verein spielt. Die Endtabelle zeigt dann, wer dänischer Fußball-Meister ist oder wer am Europacup teilnehmen darf. Die in der Endtabelle Letztplatzierten (11./12.) steigen direkt in die Viasat Sport Division ab.







Endtabelle

Verein Sp G U V Tore Diff. Punkte
01.0 FC Nordsjælland FC Nordsjælland (P) 33 21 5 7 49:22 +27 68
02.0 FC Kopenhagen FC Kopenhagen* (M) 33 19 9 5 55:26 +29 66
03.*0Sub on.svg FC Midtjylland.png FC Midtjylland 33 17 7 9 50:40 +10 58
04.*0Sub off.svg AC Horsens.png AC Horsens 33 17 6 10 53:39 +14 57
05.*0 Aarhus GF.png Aarhus GF (N) 33 12 12 9 47:40 +7 48
06.0Sub on.svg Sonderjysk Elitesport.png Sønderjysk Elitesport 33 11 11 11 48:51 −3 44
07.0Sub off.svg Aalborg BK.png Aalborg BK 33 12 8 13 42:48 −6 44
08.0Sub off.svg Silkeborg IF.png Silkeborg IF 33 11 10 12 51:47 +4 43
09.0 Brondby IF.png Brøndby IF 33 9 9 15 35:46 −11 36
10.0 Odense BK Odense BK 33 8 10 15 46:50 −4 34
11.0 Lyngby BK.png Lyngby BK 33 8 4 21 32:60 −28 28
12.0 HB Koge.png HB Køge (N) 33 4 7 22 32:71 −39 19
Stand: 23.05.2011

* = Der FC Kopenhagen ist der diesjährige Landspokalturneringen-Sieger und ist somit für die Play-off-Runde zur UEFA Europa League qualifiziert, ist aber gleichzeitig bereits über die Liga für die UEFA Champions League qualifiziert. Da auch der unterlegene Pokalfinalist AC Horsens einen Europa-League-Platz über die Liga sicher hat, rücken der Dritt-, Viert- und Fünftplatzierte nach und nehmen die jeweiligen Plätze in der UEFA Europa League ein.

Teilnahme an der UEFA Champions League
Teilnahme an der 3. Qualifikationsrunde zur UEFA Champions League
Teilnahme an der Play-off-Runde zur UEFA Europa League
Teilnahme an der 3. Qualifikationsrunde zur UEFA Europa League
Teilnahme an der 2. Qualifikationsrunde zur UEFA Europa League
Abstieg in die Viasat Sport Division
(M) amtierender Dänischer Meister
(P) amtierender Landspokalturneringen-Sieger (qualifiziert für die Play-off-Runde der UEFA Europa League)
(N) Neuaufsteiger der letzten Saison
SAS-Liga Logo.png
SAS-Liga

2010/11 | 2011/12 | 2012/13 | 2013/14

 

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki